Disclaimer: Die Terminrubrik ist eine Plattform für kreisweite Aktionen und Veranstaltungen zu den Themenbereichen Rassismus und Rechtsextremismus und ihren Facetten. Die Fachstelle NRWeltoffen stellt die Termine ein, ist jedoch nicht gleichzusetzen als Veranstalterin. Gern können wir auch zugesendete Termine einstellen unter post@gegenrechts.info

02.02.2024

Demonstration

Gemeinsam gegen rechts – für Toleranz und Vielfalt

Vlotho schließt sich den bundesweiten Protesten gegen Rechtsextremismus, völkisches Denken und Verschwörungsmythen an und tritt für Toleranz, Vielfalt und Verteidigung der Demokratie ein: Am Freitag, 2. Februar, findet eine Demonstration auf dem Sommerfelder Platz statt. Beginn ist um 14.30 Uhr.

Das „Vlothoer Bündnis gegen das Collegium Humanum – für Toleranz und Vielfalt“ ruft zur Demo mit Kundgebung auf. Mehrere hundert Personen unabhängig von Alter, Beruf oder Herkunft werden erwartet. Plakate, Spruchbänder und Trillerpfeifen sind willkommen. Der Aufruf richtet sich auch an die sonst schweigende Mehrheit.

Hintergrund ist das Erstarken rechtsextremen Gedankengutes in Deutschland. Das Treffen von AfD-Mitgliedern mit Rechtsextremen, bei dem es um die massenhafte Deportation von Millionen Menschen mit Migrationshintergrund ging, habe das Fass endgültig zum Überlaufen gebracht. Das Vlothoer Bündnis: „Wir wollen am 2. Februar mitten in unserer Stadt ein deutliches Bekenntnis für Toleranz und Vielfalt ablegen. Rechtsextremes Gedankengut hat in Vlotho wie überall in Deutschland keinen Platz. Es geht nun darum, unsere Demokratie zu stärken und vehement für eine offene, tolerante und vielfältige Gesellschaft einzutreten.“

Geplant sind verschiedenste Redebeiträge. Die Dirty Chucks begleiten die Kundgebung mit Musik.

TERMINE

< Februar 2024 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29      

» Initiativenfonds
» Teamer*innenpool
» Newsletter
» Kontakt
» Impressum
» Datenschutz